Wieder haben wir an unserem Webmail-Dienst geschraubt und zwei Funktionen eingebunden, die Ihnen vielleicht das Leben einfacher machen werden:

  • Mehrere E-Mail-Konten in einer Webmail-Instanz zufügen
    Falls Sie mehrere E-Mail-Konten haben, können Sie diese nun in Webmail integrieren, um nicht jedesmal aus- und einloggen zu müssen. Dazu wählen Sie "Einstellungen > Konto-Einstellungen" und fügen dort beliebig viele weitere Konten hinzu. Als "Login ID" geben Sie Ihren Mailuser ein (domain.at_username). Ab dann erscheint links oben ein Auswahlfeld, mit dem Sie zwischen den versch. Konten hin- und herspringen können.
     
  • Automatisch Ihre Google-Kontakte in Ihr Webmail-Adressbuch transferieren
    Beim Punkt "Einstellungen > Adressbuch" ist es nun möglich, seinen Google-Account anzugeben. Danach werden automatisch die Namen und E-Mail-Adressen Ihrer Google-Kontakte (Gmail) in Ihr Adressbuch transferiert. Beim Verfassen neuer Nachrichten können auf diese Weise schnell bestehende Kontakte adressiert werden.

Selbstverständlich können Ihre Daten nur Sie sehen und die hinterlegten Account-Daten werden verschlüsselt auf unseren Systemen abgelegt.