Nachdem die Installation wie im Tutorial Installation des Betriebssystems "Cubian" auf einer MicroSD-Karte beschrieben durchgeführt wurde, kann man nun optional das Betriebssystem auf den internen NAND-Speicher installieren. Die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten sind bei NAND um den Faktor 4 schneller.

Zuerst wird der Cubie gebootet, danach via SSH eingeloggt. Benutzername und Passwort sind jeweils cubie.

Folgende beiden Befehle installieren das Tool cubian-nandinstall und führen es aus:

sudo apt-get install cubian-nandinstall
sudo cubian-nandinstall