Installation

sudo apt-get install mysql-server
# Falls PHP verwendet wird:
sudo apt-get install php5-mysql

Als Frontend verwenden wir phpMyAdmin (sofern PHP installiert wurde)

sudo apt-get install phpmyadmin
sudo ln -s /usr/share/phpmyadmin/ /var/www/phpmyadmin

Nun sollte phpMyAdmin im Browser abrufbar sein unter https://cubian/phpmyadmin.

Konfiguration

Von Haus aus genehmigen sich die MySQL-Prozesse ziemlich viel RAM. Mit folgenden Anpassungen in der Datei /etc/mysql/my.cnf kann der Verbrauch etwas verringert werden (zu diesem Teil des Tutorials von 317 MB auf 292 MB):

key_buffer = 8M
max_connections = 30
query_cache_size = 8M
query_cache_limit = 512K
thread_stack = 128K

Danach ist ein Neustart von MySQL erforderlich:

sudo /etc/init.d/mysql restart